Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines, Fristen
    1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für alle Kaufverträge, welche die AVE Bikes GmbH mit Sitz in Hüllhorst, Mindener Str.8 , D-32609 Hüllhorst (nachfolgend AVE) mit dem Kunden aufgrund der Angebote im Online-Shop der Internetseite https://avebikes.com/de abschließt sowie für die Abwicklung solcher auf diese Weise zustande gekommenen Kaufverträge.
    2. Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen gelten ausdrücklich als ausgeschlossen, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
  2. Bestellung, Vertragsschluss

    1. Die auf der Internetseite unter https://avebikes.com/de abgebildeten und beworbenen Produkte stellen keine verbindlichen Angebote seitens AVE dar.
    2. Ein rechtswirksamer Vertrag zwischen AVE und dem Kunden kommt dadurch zu Stande, dass der Kunde zunächst verbindlich seine Bestellung unter http://store.ave-bikes.de aufgibt, diese Bestellung durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" bestätigt und AVE dieses Angebot innerhalb von zwei Werktagen durch Übersendung einer Vertragsbestätigung per eMail oder durch Lieferung der bestellten Ware annimmt. Die von AVE dem Kunden per eMail übersandte Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme der Bestellung dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung mit den aus der Bestätigung ersichtlichen Einzelheiten bei AVE eingegangen ist.
    3. Bestellungen sind nur möglich, wenn der Kunde die im Rahmen der Bestellung abgefragten persönlichen Daten vollständig und richtig angibt. Der Kunde ist für die wahrheitsgemäße und vollständige Angabe seiner personenbezogenen Daten verantwortlich.
    4. AVE ist jederzeit berechtigt, die Bestellung eines Kunden ohne Angabe von Gründen nicht anzunehmen, insbesondere wenn ein Artikel nicht verfügbar ist oder wenn der Kunde eine Rechnung aufgrund einer früheren Lieferung unberechtigt nicht bezahlt hat.
    5. AVE ist ungeachtet bereits bestätigter Bestellungen nicht verpflichtet, das Online-Angebot permanent verfügbar zu halten. AVE darf die Annahme einer Bestellung auf haushaltsübliche Mengen beschränken.
  3. Lieferung, Retouren

    1. Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt entweder ab Werk in der Mindener Str.8, D-32609 Hüllhorst oder an eine postalische Adresse im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.
    2. Erfolgt die Lieferung nicht innerhalb von vier Wochen seit Zugang der Bestellbestätigung von AVE, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere auf Schadensersatz, bestehen nicht.
    3. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht unabhängig vom Bestehen einer etwaigen Versicherung erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden oder einen von ihm bestimmten Empfänger über.
    4. Die Rückgabe bestellter Waren erfolgt ausschließlich beim Kunden. Wir holen die Ware ab. Zu diesem Zweck wird zwischen AVE und dem Kunden ein Abholungstermin vereinbart, der von AVE per eMail bestätigt wird. Die Ware ist auch dann, wenn die Lieferung aus mehreren Einzelteilen bestand, in dem Zustand zu belassen, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Widerrufs des Vertrages befindet. Insbesondere hat der Kunde die Ware nicht zu demontieren.
  4. Widerrufsbelehrung

    1. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (AVE Bikes GmbH, Mindener Str.8, D-32609 Hüllhorst, Telefon: 0800 2301020, Telefax: 05744 5083812, eMail: https://avebikes.com/de/contact/ mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder eMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [http://store.ave-bikes.de] elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per eMail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Die Kosten werden auf höchstens etwa 49,00 EUR geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Zum Muster-Widerrufsformular.
  5. Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ware, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  6. Kaufpreiszahlung

    1. Alle Preise verstehen sich in EURO inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und zuzüglich der auf der Website jeweils angegebenen Verpackungs- und Versandkosten.
    2. Die Zahlung des Kaufpreises und der Versandkosten kann nur per Vorkasse (Sofortüberweisung oder Paypal) erfolgen. AVE behält sich bei jeder Bestellung vor, auf andere Zahlarten zu verweisen, wobei für den Kunden mindestens eine kostenlose Zahlungsmöglichkeit besteht. Bei Zahlung per Kreditkarte muss das bezogene Konto bei einem Kreditinstitut in Deutschland geführt werden.
    3. Gerät der Kunde mit der Zahlung des Kaufpreises und/oder der Versandkosten in Verzug, ist AVE ohne weitere Ankündigung zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. 
    4. Pro Bestellung wird grundsätzlich nur ein Gutschein akzeptiert. Die Barauszahlung von Gutscheinen ist grundsätzlich ausgeschlossen.
  7. Eigentumsvorbehalt
    1. AVE behält sich das Eigentum an sämtlichen von ihm gelieferten Waren bis zu deren vollständiger Bezahlung vor.
    2. Der Kunde hat die Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises pfleglich zu behandeln, nicht zu beschädigen und nicht zu verunreinigen.
  8. Gewährleistung
    1. AVE übernimmt auch bei einem Kaufvertrag über eine Gattungsware kein Beschaffungsrisiko. Vielmehr beschränkt sich die Lieferverpflichtung von AVE auf den jeweiligen Warenvorrat.
    2. Die Gewährleistungsrechte des Kunden bei einem Mangel der Kaufsache richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. AVE ist berechtigt, die Art der vom Kunden gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleibt.
    3. Die Gewährleistungsfrist für den Kunden beträgt zwei Jahre ab Lieferung der Ware.
    4. Gewährleistungsansprüche sind vom Kunden unter Angabe seines Namens und Anschrift, der Bestellnummer des Artikels sowie unter kurzer Angabe der Gründe innerhalb der oben genannten Frist zu richten per eMail an https://avebikes.com/de/contact/, telefonisch unter 0800 2301020 oder per Brief an AVE Bikes GmbH, Mindener Str.8, D-32609 Hüllhorst, Deutschland.
    5. AVE haftet nicht für Mängel an der gelieferten Ware, die dadurch verursacht wurden, dass die Ware unsachgemäß behandelt wurde oder in einer von AVE nicht genehmigten Weise verändert worden ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Kunde die Sicherheitshinweise oder die Montageanleitung nicht befolgt hat.
  9. Haftungsbeschränkung und -freistellung

    1. AVE haftet nicht bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung unwesentlicher Vertragspflichten. Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beschränkt sich die Haftung von AVE auf den nach der Art der Ware vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.
    2. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung, bei AVE zurechenbaren Körper- oder Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens sowie bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder bei einer von AVE übernommenen Garantie.
    3. Soweit die Haftung von AVE ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für seine Angestellten, Arbeitnehmer und Erfüllungsgehilfen.
    4. Soweit AVE in seinem Internetangebot mit Links auf fremde Seiten im Internet verweist, ist dem Kunden bekannt, dass AVE keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. AVE macht sich alle auf http://store.ave-bikes.de angezeigten Links und alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen, nicht zu eigen.
    5. Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform eingerichtet, an die Sie sich demnächst wenden können. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Bei Fragen können Sie uns gerne per https://avebikes.com/de/contact/ kontaktieren.
  10. Datenschutz
Über den Umgang mit Ihren Daten informieren wir Sie ausführlich in unserer Datenschutzerklärung unter https://avebikes.com/de/privacy-policy
  11. Aufrechnung und Zurückbehaltung
    1. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch AVE anerkannt wurden.
    2. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.
  12. Schlussbestimmungen

    1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen AVE und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts (CISG).
    2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.