Datenschutz-Bestimmungen

1. Einleitung

Die AVE Fahrradgesellschaft PTY LTD ACN 612 141 401 (AVE) hat sich verpflichtet, Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz von 1988 (Cth) (Datenschutzgesetz) einschließlich der australischen Datenschutzgrundsätze (Privacy Acts) zu schützen.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie AVE Ihre persönlichen Daten verarbeitet und wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie Fragen zu unserer Handhabung Ihrer persönlichen Daten haben. Unsere offiziellen AVE Experience Center (AEC) sind für ihre eigenen Datenschutzrichtlinien verantwortlich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an Ihr bevorzugtes Center.

Persönliche Informationen sind Informationen oder Meinungen in jeglicher Form und ob wahr oder nicht, die eine Person identifizieren.

2. Sammlung von persönlichen Informationen

AVE wird keine persönlichen Daten über Sie sammeln, es sei denn, diese Informationen sind für eine oder mehrere unserer Funktionen oder Aktivitäten angemessen. AVE wird persönliche Informationen nur auf faire und legale Weise, einschließlich von Dritten, Websites, Social-Media-Kanälen, E-Mails oder persönlichen Treffen mit Ihnen, sammeln. Zu den persönlichen oder sensiblen Informationen, die wir sammeln können, gehören:

Kontakt- und Personendaten (zB: Ihre Telefonnummer, Führerschein, Kreditkarte und Heimat- / E-Mail-Adresse);

aktuelle und frühere Interaktionen mit uns sowie Ihre persönlichen Vorlieben, Fahrzeug-, Garantie- und Servicedetails.

Wenn AVE persönliche Informationen direkt von Ihnen erhebt, werden wir angemessene Schritte zum oder vor dem Zeitpunkt der Erfassung ergreifen, um sicherzustellen, dass Sie bestimmte Schlüsselthemen kennen, wie:

die Zwecke, für die wir die Informationen sammeln;

die Organisationen (oder Arten von Organisationen), denen wir normalerweise Informationen dieser Art offenbaren würden;

die Tatsache, dass Sie normalerweise auf die Informationen zugreifen können; und

die Identität unserer Organisation und wie Sie uns kontaktieren können.

AVE sammelt Informationen direkt von Ihnen, wo dies sinnvoll und praktikabel ist.

In vielen Fällen ist es für AVE nicht praktikabel, Ihre persönlichen Daten direkt von Ihnen zu erheben, da Sie es mit einem AEC zu tun haben, das von Dritten und nicht von AVE betrieben wird. Wenn AVE persönliche Informationen über Sie von Dritten erfasst, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie über die oben dargelegten Details informiert werden.

Im Allgemeinen gibt es kein Gesetz, das uns ausdrücklich verpflichtet, bestimmte Informationen von Ihnen zu sammeln. Im Allgemeinen können wir, wenn wir die Informationen nicht vollständig oder teilweise erfassen, nicht in der Lage sein, Ihnen das relevante Produkt, den Service oder die Informationen zur Verfügung zu stellen.

3. Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn AVE Ihre personenbezogenen Daten zu einem anderen Zweck als dem Hauptgrund, zu dem sie ursprünglich erhoben wurden (Hauptzweck), in dem vom Datenschutzgesetz geforderten Umfang verwendet oder offenlegt, stellen wir Folgendes sicher:

der sekundäre Zweck steht in Zusammenhang mit dem primären Zweck der Erhebung, und Sie erwarten vernünftigerweise, dass AVE Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verwenden oder offenlegen würde; oder

Sie haben der Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten für den sekundären Zweck zugestimmt; oder

die Verwendung oder Offenlegung ist von einer Vollstreckungsbehörde oder gesetzlich vorgeschrieben oder genehmigt.

AVE sammelt, verwendet und veröffentlicht Ihre persönlichen Informationen in Bezug auf den Verkauf oder die Vermarktung von Veranstaltungen oder Produkten im Automobilbereich an Sie und die Finanzierung, Wartung oder Reparatur dieser Produkte. Spezifische Aktivitäten AVE verpflichtet sich, Ihnen Auftragsbestätigungen und Willkommens-Kits zu senden, Gewährleistungsansprüche zu verwalten, Marktforschung durchzuführen, Ihnen Informationen über AVE-Modellstarts oder AVE-Lifestyle-Veranstaltungen und andere damit verbundene Aktivitäten zu senden.

AVE darf Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder an Dritte (zB externe Auftragnehmer wie Versandhäuser und Werbeagenturen oder verbundene Unternehmen von AVE in Australien und in anderen Ländern oder an eine AEC) offen legen, um eine oder mehrere der oben genannten Zwecke. AVE verlangt von externen Auftragnehmern die Einhaltung der AVE-Anforderungen in Bezug auf Vertraulichkeit und Datenschutz.

4. Datenqualität und Sicherheit

In dem vom Datenschutzgesetz geforderten Umfang wird AVE angemessene Schritte unternehmen, um:

stellen Sie sicher, dass die personenbezogenen Daten, die wir sammeln, verwenden und offenlegen, korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind.

die persönlichen Informationen, die wir halten, zu speichern, um sie vor Missbrauch, Eingriffen und Verlust und vor unbefugtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung zu schützen; und

personenbezogene Daten, die nicht länger für einen vom Datenschutzgesetz zugelassenen Zweck benötigt werden, zu zerstören oder dauerhaft zu entschlüsseln.

AVE übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken anderer Organisationen oder Websites (z. B. von AEC und / oder Dritten, die AVE-Fahrzeuge verkaufen), auch wenn ein Benutzer über die AVE-Website auf diese Websites zugreifen kann. AVE ermutigt Nutzer dazu, die Datenschutzrichtlinien einer Website zu überprüfen, bevor sie personenbezogene Daten preisgibt.

5. Kekse

AVE-Websites verwenden DoubleClick und Google Analytics als Internet-Werbungs- und Analysedienste von Google, Inc. (Google). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

AVE kann die Google-Daten mit unseren Drittanbietern und unseren AECs teilen, und die Daten können zur Optimierung von Marketing- oder Werbeinitiativen verwendet werden. Jedes Mal, wenn Sie unsere Websites oder die Website unseres AEC besuchen, werden Ihnen bestimmte kundenspezifische Informationen und Werbung basierend auf den in den Cookies gespeicherten Daten bereitgestellt.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Indem Sie die Bedingungen dieser Richtlinie akzeptieren und diese Website nutzen, stimmen Sie ausdrücklich zu:

die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu jedem Zweck und an alle in dieser Richtlinie genannten Parteien; und

die Verarbeitung von Daten über Sie durch Google in der Weise, die in der Datenschutzrichtlinie von Google beschrieben ist, die unter http://www.google.com/policies/privacy aufgeführt ist, und zu den oben genannten Zwecken. Um den Besuchern mehr Auswahlmöglichkeiten für die Erfassung ihrer Daten durch Google zu bieten, hat Google das Opt-out-Browser-Add-on entwickelt: http: //tools.google.com/dlpage/gaoptout? Hl = deBei der Installation dieses Add-ons Daten werden nicht an Google Analytics gesendet.

6. Offenheit und Rechenschaftspflicht

AVE wird diese Datenschutzrichtlinie auf Anfrage zur Verfügung stellen. Wir werden Ihnen auch mitteilen, welche Art von persönlichen Informationen wir halten, zu welchen Zwecken und wie wir diese Informationen sammeln, speichern, verwenden und offenlegen.

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Sie finden unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie auf unserer Website.

7. Zugriff und Korrektur Ihrer persönlichen Daten

Bitte wenden Sie sich an AVE, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen möchten, auf die persönlichen Informationen, die wir über Sie haben, zuzugreifen oder sie zu korrigieren. AVE gewährt Ihnen in der Regel Zugriff auf Ihre persönlichen Daten (obwohl eine Verwaltungsgebühr erhoben werden kann). AVE wird angemessene Schritte unternehmen, um persönliche Informationen über Sie zu ändern, die nicht korrekt oder veraltet sind.

Unter bestimmten Umständen kann AVE den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten nicht erlauben oder die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten verweigern (in diesem Fall werden wir Ihnen die Gründe für diese Entscheidung mitteilen).

8. Weitergabe von persönlichen Informationen an Überseeempfänger

Wenn AVE Ihre persönlichen Daten an andere Organisationen außerhalb Australiens weiterleitet, werden wir die Anforderungen des Datenschutzgesetzes erfüllen, die sich auf grenzüberschreitende Datenflüsse beziehen.

AVE kann Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Körperschaften von AVE außerhalb Australiens weitergeben, einschließlich solcher in Deutschland, Asien und den USA. Diese verbundenen Körperschaften von AVE werden Ihre persönlichen Informationen für die in Abschnitt 3 dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke behandeln.

9. Kontakt und weitere Informationen

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen zu den persönlichen Informationen, die AVE über Sie hat, oder zur Art und Weise, wie wir mit diesen personenbezogenen Daten umgehen, haben, auch wenn Sie keine Mitteilungen von uns erhalten möchten. Unsere Kontaktdaten für Datenschutzfragen sind unten aufgeführt:

Kontakt: Kundenbeziehungsmanagement

Telefon: 05744 5083808

Postanschrift: Mindener Str.8
32609 Hüllhorst

Email: über unsere Kontaktseite